Abschlußveranstaltung und Katalogpräsentation

Am 01. Juli 2016 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr im Kongress- und Kulturzentrum in Gera die deutsche Abschlussveranstaltung und Präsentation des Katalogs Europan 13 statt.

Programm

14.00 Uhr

Begrüssung

Claudia Baumgartner
Dezernentin für Bau und Umwelt der Stadt Gera

Michael Rudolph
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender EUROPAN Deutschland

Volker Tauchert
Vorstandsvorsitzender Ja – für Gera e.V.

Dr. Bertram Schiffers
Internationale Bauausstellung Thüringen

14.15 Uhr

Einführung

Prof. Rolo Fütterer Metropolitan Architecture Research Studio (M.A.R.S)

14.45 Uhr

Offene Werkstattgespräche

Zäsuren zu Verknüpfungen
Transformieren
Bamberg – Ingolstadt

Wie können Hindernisse transformiert werden? Lassen sie sich in andere Richtungen und auf unterschiedliche Ebenen umdenken? Moderation: Uli Hellweg/Prof. Jens Metz Offene Diskussionsrunde mit den Vertretern der Standorte und den Preisträger-Teams

Defiziten eine positive Dynamik abgewinnen
Gera – Selb

Wie kann eine Neubewertung des Status quo zu einer Regeneration genutzt werden? Womit lässt sich eine positive Dynamik erzeugen?

Moderation: Kaye Geipel/Prof. Stefan Rettich
Offene Diskussionsrunde mit den Vertretern der Standorte und den Preisträger-Teams

16.00 UhrKaffeepause / Ausstellung und Gelegenheit zum fachlichen Austausch
16.30 Uhr

Offene Werkstattgespräche

Produktive Stadt
Landsberg – Marl
Wie können Orte der Produktion besser in die Stadt integriert, Wohnen und Arbeiten wieder enger miteinander verknüpft, lokale Stoff - und Wertschöpfungskreisläufe gestärkt und Ressourcen geschont werden?

Moderation: Prof. Rolo Fütterer/Josef Weber
Offene Diskussionsrunde mit den Vertretern der Standorte und den Preisträger-Teams

Frische Impulse für den urbanen Raum nutzen
Feldafing–Schwäbisch Gmünd

Wie können neue Programme nutzbar gemacht werden? Welche neuen Impulse lassen sich aufgreifen und an benachbarte Areale weiterreichen? Mit welchen Eingriffen können blinde Flecken aktiviert und in der urbanen Struktur sichtbar werden?

Moderation: Dr. Saskia Hebert/Michael Rudolph
Offene Diskussionsrunde mit den Vertretern der Standorte und den Preisträger-Teams

17.45 Uhr

Fazit und Ausblick

Ausklang und gemeinsames Essen

  PROGRAMM HERUNTERLADEN

Program

14.00 h

Welcoming

Claudia Baumgartner
Dezernentin für Bau und Umwelt der Stadt Gera

Michael Rudolph
Vice-President EUROPAN Deutschland

Volker Tauchert
President Ja – für Gera e.V.

Dr. Bertram Schiffers
IBA Thüringen

14.15 h

Introduction

Prof. Rolo Fütterer
Metropolitan Architecture Research Studio (M.A.R.S)

14.45 h

Round table disussions

How to transform physical obstacles into new connections?
Bamberg – Ingolstadt
How can obstacles be transformed? Can they be reconceived as links in other directions and at different levels?
Moderators: Uli Hellweg/Prof. Jens Metz
Discussion with the site representatives and winning teams

How to create positive dynamics from a difficult situation?
Gera – Selb
How can a re-evaluation of the status quo be used for regeneration? How can positive dynamism be generated?

Moderators: Kaye Geipel/Prof. Stefan Rettich
Discussion with the site representatives and winning teams

16.00 hCoffee break / Exhibition, exchange of views
16.30 h

Round table disussions

Productive city
Landsberg – Marl
How to integrate some of the production activities in the city, creating new relations between producing and living, strengthen a diversity of production cycles, anchor them in local contexts and articulate them to a larger eco-scale.

Moderators: Prof. Rolo Fütterer/Josef Weber
Discussion with the site representatives and winning teams

How to use new inputs to change urban space?
Feldafing – Schwäbisch Gmünd
How can new programmes or mobility options be exploited? Which new impulses can be taken up and passed on to neighbouring sites? What action is needed to activate derelict land and make it visible in the urban structure?

Moderators: Dr. Saskia Hebert/Michael Rudolph
Discussion with the site representatives and winning teams

17.45 h

Résumé and prospect

Dinner and get-together

  DOWNLOAD PROGRAM